[Christian-Albrechts-Universität] [Technical Faculty]

Softwarepraktikum: Enigma
Sommersemester 2003


Veranstaltung: Nr. 080120
Vorbesprechung: keine
Termin: Montag, 13:00 Uhr, der prakt. Teil: Montag, 16:00 im Grundausbildungspool oder im Studentendraum Lehrstuhl Softwaretechnologie (1. Stock, Hermann-Rodewaldstr. 3)
Beginn: so bald wie möglich = 7.4.03
Ort: CAP3 - R.I
Dozent: Martin Steffen
Hilfskräfte: Andreas Niemann, Melanie Zessack

Für die offiziellen studientechnischen Daten sei auf das Univis-System der Universität verwiesen.



Die Enigma ist die berühmteste Vertreterin elektomechanischer Verschlüsselungsmaschinen. Sie wurde im zweiten Weltkrieg vom deutschen Militär zur verschüsselten Übermittlung von Morsesignalen auf taktischer Ebene eingesetzt. Es gelang den Allierten, in der Hauptsache den Briten mit entscheidenden Vorarbeiten der Polen, verschiedene Schwächen der Maschine selbst, ihrer Verschlüsselungsprozeduren, und allgemein fehlerhafte und schlampige Bedienung auszunutzen und so routinemäßig, wenn auch mit Unterbrechungen, den Funkverker der Achsenmächte mitzulesen.

Der Gegenstand des Praktikums ist der Entwurf und die Realisierung
  1. einer generischen Enigma sowie einer bestimmten Variante der Enigma,
  2. ihre Visualisierung in einer graphischen Benutzeroberfläche sowie
  3. die Umsetzung verschiedener kryptographischer Angriffe.
Die Implementierungsprache ist Java.



  Termin/Woche Thema Material Leistungskontrolle
1. 7.4. Einführung, Engima, CVS handouts 1, 2, 4; Aufgabenstellung 1  
2. 14.4. OO/Entwurf Walzendetails,  
3. (21.4.)     (Diskussion der Entwürfe)
4. 28.4 Gui's Anhaltspunkte zu den Abnahmekriterien  
Abgabe: Freitag 2.Mai, 18:00, Zusatzinfo: ``Ein/Ausgabe'' u. genauere Spezifikation, Beispieltexte
5. 5.5. Gui's Aufgabenstellung 2 1. Abnahme: Automat (+4)
6. 12.5. Angriffe auf die Enigma Bilder und Texte einpacken  
7. 19.5. Angriffe auf die Enigma (Indikatorangriff + Anfang der Zygalskiroste)    
8. 26.5.  
Aufgabenstellung 3: Angriffe
Anhaltspunkte zu den Abnahmekriterien (Gui)
   
Abgabe: Freitag, 30. Mai 2003, 24:00-
9. 2.6.     2. Abnahme: GUI (+4)
10. (9.6)      
11. 16.6      
12. 23.6      
13. 30.6      
Abgabe: Freitag, 4. July 2003, 24:00
14. 7.7.     3. Abnahme: Angriffe (+5)
15. 14.7. vorgeschlagene Prüfungstage: 14 + 15. Juli Anhaltspunkte zur Endprüfung   Prüfungen
Gruppeneinteilung:
Die Gruppeneinteilung einschließlich der email-Adressen der Teilnehmer findet sich passwortgeschützt hier.
Stand:
Einen Einblick in den Praktikumsfortschritt der einzelnen Gruppen kann man auf der Seite von Andreas Niemann bekommen.
Pages last (re-)generated July 7, 2003 (Martin Steffen)
This document was translated from LATEX by HEVEA and HACHA.